Haupt-
kanal
Top100-
Kanal
Schlager-
Kanal
60er-
Kanal
70er-
Kanal
80er-
Kanal
90er-
Kanal
2000er-
Kanal

Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch und erlebe Radio nach deinem Geschmack


odc Die Neueinsteiger der offiziellen deutschen Charts ermittelt von GfK Entertainment in der Kategorie TOP 100 Single-Charts:

82 Prinz Pi, Bosse - Hellrot
83 Felix Jaehn, Mike Williams - Feel Good

(Plätze 46, 53, 67 und 93 nicht enthalten)

Alle weiteren neuen Titel in unserer Musikwunschdatenbank findest du hier oder beim jeweiligen Kanal im Menüpunkt "Neue Titel".

Dieser Erfolg dürfte Bernd und Karl-Heinz Ulrich ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Die beiden Amigos verteidigen mit ihrer achten Nummer eins "Zauberland" die Spitze der Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Erstmals in ihrer Karriere gelingt es den beiden Schlagerstars, auch in Woche zwei die Tabelle anzuführen. Mit Helene Fischer ("Helene Fischer", fünf) und Semino Rossi ("Ein Teil von mir", 21) sind zwei weitere Schlager-Acts prominent vertreten.

Frisch vom "Wacken Open Air" kommen Versengold und Accept, deren Musik durchaus unterschiedliche Zielgruppen anspricht. Während Versengold auf Rang zwei zum folklastigen "Funkenflug" ansetzen, beschwören die Metalpioniere von Accept an dritter Stelle "The Rise Of Chaos".

Weitere Neueinsteiger sind, bedingt durch die Sommerpause, in der restlichen Top 10 Fehlanzeige. Einzig der Coldplay-EP "Kaleidoscope" gelingt ein Re-Entry auf Platz neun. Vier Frauen aus vier unterschiedlichen Ländern, das ist die Supergroup Exit Eden. In ihrem Debüt "Rhapsodies in Black" verpacken sie Popklassiker in ein rockiges Gewand und ernten dafür Rang 15. HipHopper Olli Banjo durchstreift an 22. Stelle den "Großstadtdschungel".

In den Single-Charts ist "Despacito" einfach nicht beizukommen. Der offizielle Sommerhit aus Puerto-Rico zieht mit "Verdammt - ich lieb' dich" von Matthias Reim gleich und führt die Tabelle zum 16. Mal an. Nächste Woche könnte der All-Time-Rekord von Boney M. ("Rivers of Babylon", 17 Mal Nummer eins) erreicht werden.

Dass Luis Fonsi und Daddy Yankee dem Latin-Pop-Genre einen ordentlichen Schub verpasst haben, zeigt sich auf Position vier. Dort steht "Mi Gente", für das der kolumbianische Sänger J. Balvin und der französische Produzent Willy William ihre Köpfe zusammengesteckt haben. Die Plätze zwei und drei belegen Axwell /\ Ingrosso ("More Than You Know") und Imagine Dragons ("Thunder"). Die höchstplatzierten New Entries sind zwei Rapper: Veysel ("Bargeld", 46) und RAF Camora ("Bye, Bye", 53). weiterlesen...

Wer ist online?

29 Besucher online
9 Mitglieder in der Community
0 Mitglieder aktiv im Chatraum

Nächster Radiosonntag

03. September 2017 um 18:00 Uhr

Neu im Forum

Programm

Vote.fm ist einer von zehn Kanälen der wunschradio.fm Sendergruppe und bildet mit einem permanenten Songvoting und vielen Radiosendungen eine Alternative zum reinen Musikprogramm auf dieser Seite. Umfragen und Feedback-Optionen der App runden die Interaktivität dieses Senders ab.
Vote.fm über den integrierten Player einschalten oder die zugehörige Homepage öffnen
= Songvoting   |   = Umfragen in der App   |   = Feedback (Audio, Text, Foto, Video) via App
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
zur vollen Stunde
09:00-12:00
Dein Start in den Tag
mit Guido Kaminiarz
09:00-12:00
Dein Start in den Tag
mit Guido Kaminiarz
09:00-12:00
Dein Start in den Tag
mit Guido Kaminiarz
09:00-12:00
Dein Start in den Tag
mit Guido Kaminiarz
09:00-12:00
Dein Start in den Tag
mit Guido Kaminiarz
09:00-11:00
in Kürze neue Sendung bis dahin Songvoting
09:00-12:00
Reiselust
mit Alexander Tauscher
14:00-15:00
Deutsche Download-Charts
mit Ted & Felix
( Wiederholung )
14:00-15:00
Technik im Radio
mit Oliver Heinze
( Wiederholung )
14:00-15:00
Back to the 80s
mit Jörgi McFly
( Wiederholung )
14:00-15:00
Kino-News & Interviews
mit Nina Liebold
( Wiederholung )
14:00-17:00
Reiselust
mit Alexander Tauscher
( Wiederholung )
14:00-15:00
Zeitreise
mit Mike Uhini
( Wiederholung )
14:00-15:00
Neue Hits von gestern
mit Ted & Felix
( Wiederholung )
16:30
mit Lukas Künzel
16:30
mit Sven Weikam
16:30
mit Sven Weikam
16:30
mit Sven Weikam
16:30
mit Sven Weikam
16:30
mit Sven Weikam
16:30
mit Sven Weikam
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
17:30
mit Christian Semmet
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Sven Weikam
18:30
mit Lukas Künzel
20:00-21:00
Technik im Radio
mit Oliver Heinze
20:00-21:00
Back to the 80s
mit Jörgi McFly
20:00-21:00
Kino-News & Interviews
mit Nina Liebold
20:00-22:00
Zeitreise
mit Mike Uhini
20:00-22:00
Neue Hits von gestern
mit Ted & Felix
20:00-22:00
Deutsche Download-Charts
mit Ted & Felix
22:00-02:00
DJs in the mix
22:00-02:00
DJs in the mix
22:00-00:00
Dein Wochenausklang
mit Andreas Viktor

Sendeplan anzeigen vom

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Dein Musikwunsch kostenlos im Radio!

Sendervielfalt

Schon seit über 10 Jahren erfüllt die wunschradio.fm Sendergruppe, die zu den größten Webradiosendern Deutschlands gehört, kostenlos Musikwünsche und bietet dadurch echte Abwechslung gegenüber dem Einheitsbrei im terrestrischen Radio und vorprogrammierten Playlisten der Streaming-Plattformen. Die Wünsche der Hörer werden dabei wahlweise auf dem bunt gemischten Hauptkanal, der nahezu das gesamte Musikportfolio umfasst, dem Top100-Kanal, bei dem per Song-Battle der nächste Titel aus den aktuellen Top100-Charts gewählt wird, den Genre-Kanälen der Bereiche Schlager und Musical oder den speziellen Kanälen der Jahrzehnte 60er, 70er, 80er, 90er und 2000er ausgestrahlt.

Musikwünsche

Hierzu stellt wunschradio.fm eine Musikwunschdatenbank bereit, die mit tausenden Titeln aus unterschiedlichsten Genres und den in Deutschland veröffentlichten Single-Charts für jeden Geschmack schnell einen Hit bereit hält. Hier entscheiden weder Plattenfirmen, noch Computer über deine musikalische Tagesbegleitung, sondern die größte Musikredaktion im Bereich Radio: die Community von wunschradio.fm. Nach wenigen Klicks ertönt der Musikwunsch schon in Kürze im Radio. Kostenlos - ohne Abo-Gebühren.

Programm

Abgerundet wird das Radioprogramm durch stündlich höchst aktuelle Nachrichten mit Wetter aus der Redaktion der dpa, sowie individuellen Sendungen am Abend. Unsere Moderatoren präsentieren die aktuellen Charts und reisen durch die Jahrzehnte der Musik; unsere Redakteure informieren aus den Bereichen Kino, IT und Lifestyle und unsere DJs liefern den Rhythmus des Wochenendes.

Empfang

Hören kannst du wunschradio.fm nicht nur am PC. Auch WLAN-Radios und Smartphones sind ideale Begleiter. Für letztere haben wir spezielle Apps entwickelt, die die Bedienung und das Wünschen von Musik mit deinem Handy oder Tablet unter Android und iOS besonders einfach macht und zudem sehr wenig Traffic gegenüber anderen Sendern verbrauchen. Durch einen speziellen Codec verbrauchen die Apps unterwegs 10 MB pro halber Stunde. Über eine Dockingstation oder via Airplay ertönt dein Lieblingskanal blitzschnell auch über deine Heimanlage.

Community

Werde auch du Teil der größten Musikredaktion und sende deinen Musikwunsch gleich kostenlos auf einen der vielen Kanäle. Gefällt dir unser Konzept? Dann würden wir uns freuen, wenn du als fester Musikredakteur/-in unserer kostenlosen Community beitreten würdest und neben Grüßen bei deinen Wünschen auch andere Features dieser Seite entdeckst. Keine Sorge: Dein Account ist jederzeit vollständig löschbar und es entstehen keinerlei Kosten. Wir freuen uns auf dich!

Gratis

Alle Funktionen vom Radio hören über Musik wünschen bis zur Teilnahme an der Community sind selbstverständlich kostenlos. Seit über 10 Jahren und garantiert auch in Zukunft. Unser Angebot finanziert sich durch einen Werbeblock zur vollen Stunde im Radioprogramm.