Hauptkanal
Top100
Dance
Rock
Schlager
60er
70er
70er-Rock
80er
80er-Pop
80er-Rock
90er
90er-Dance
90er-Pop/Rock
2000er
musicalradio.de

Wähle deinen kostenlosen Musikwunsch und erlebe Radio nach deinem Geschmack


Dein kostenloser Musikwunsch


odc Die Neueinsteiger der offiziellen deutschen Charts ermittelt von GfK Entertainment in der Kategorie TOP 100 Single-Charts:

15 Kanye West, Lil Pump - I Love It
24 Cro, Trettmann, KitschKrieg - 10419
61 Lenny Kravitz - Low
64 Silk City, Dua Lipa, Diplo, Mark Ronson - Electricity

Plätze 14 und 52 nicht enthalten

Alle weiteren neuen Titel in unserer Musikwunschdatenbank findest du hier oder beim jeweiligen Kanal im Menüpunkt "Neue Titel".

Auch im hohen Alter denkt Paul McCartney nicht ans Aufhören: Über fünf Jahrzehnte nach dem Nummer-eins-Debüt-Song „I Want To Hold Your Hand“, 36 Jahre nach seinem bislang einzigen Solo-Nummer-eins-Album „Tug Of War“ und 18 Jahre nach der Beatles-Compilation „1“ macht die Musiklegende wieder Station an der Spitze der Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Für das Konzeptwerk „Egypt Station“ hat der Brite seine gesammelten Erfahrungen als Songschreiber eingebracht und um frische Elemente ergänzt.  Rap-Superstar Eminem bleibt im „Kamikaze“-Modus und verlagert seine überraschend veröffentlichte neue Platte von der vierten an die zweite Stelle. Rückendeckung erhält er von den deutschen HipHoppern Kay One („Makers Gonna Make“, vier) und Al-Gear („DVC“, sieben). Mit „Raise Vibration“ feiert US-Rocker Lenny Kravitz auf Rang drei den sechsten Podiumserfolg seiner Karriere. Gestern beehrte Álvaro Soler noch das „SWR3 New Pop Festival“, heute bringt er bereits Farbe ins Album-Ranking. Der Latin-Musiker hat an achter Stelle direkten Blick aufs „Mar De Colores”. Ebenfalls die Top 10 betritt das Spaß-Trio Dorfrocker („Hallo Alle Mann“, neun).

Beliebteste Singles bleiben „In My Mind” (Dynoro & Gigi D'Agostino), „500 PS” (Bonez MC & RAF Camora) und „Melodien” (Capital Bra feat. Juju). Die höchsten Neuzugänge kommen allesamt aus dem HipHop-Segment und lauten „BlaBla“ (Azzi Memo feat. Nimo, 14), „I Love It“ (Kanye West & Lil Pump, 15) sowie „10419“ (Cro, Trettmann & KitschKrieg, 24).

weiterlesen...

odc Die Neueinsteiger der offiziellen deutschen Charts ermittelt von GfK Entertainment in der Kategorie TOP 100 Single-Charts:

21 Eminem - The Ringer
37 Eminem - Fall
40 Eminem - Greatest
52 Kay One - Es tut mir leid
53 Eminem - Kamikaze
57 Eminem, Royce Da 5'9 - Not Alike
59 Marteria, Casper - Adrenalin
67 Marteria, Casper - 1982 (Als ob's gestern war)
69 Eminem - Stepping Stone
71 Eminem - Normal
73 Marteria, Casper - Willkommen in der Vorstadt
82 LSD, Sia, Diplo, Labrinth - Thunderclouds
84 Eminem - Venom

Plätze 26, 43, 77 und 94 nicht enthalten

Alle weiteren neuen Titel in unserer Musikwunschdatenbank findest du hier oder beim jeweiligen Kanal im Menüpunkt "Neue Titel".

Wer ist online?

3 Mitglieder in der Community
0 Mitglieder aktiv im Chatraum
88 Besucher online (davon aktiv 28)

Auch als App für Android und iOS

Nächster Radiosonntag

07. Oktober 2018 um 18:00 Uhr

Neu im Forum

Dein Musikwunsch kostenlos im Radio!

Sendervielfalt

wunschradio.fm erfüllt seit über zehn Jahren kostenlos Musikwünsche und bietet echte Abwechslung gegenüber dem terrestrischen Einheitsbrei und programmierten Playlisten der Streamingdienste. 16 Kanäle stehen dabei zur Auswahl. Vom bunt gemischten Hauptkanal, über einen Top100-, Dance-, Rock- und Schlager-Kanal bis hin zu genre-spezifischen und gemischten Kanälen der Jahrzehnte 60er, 70er, 70er Rock, 80er, 80er Pop, 80er Rock, 90er, 90er Dance, 90er Pop/Rock und 2000er. Über eine separate Seite gibt es noch musicalradio.de zu entdecken.

Musikwünsche

Über unsere Musikwunschdatenbank findest du unter tausenden Titeln deinen Wunschhit. Es sind zwar nicht über eine Millionen Titel, dafür aber die, die bei anderen Anbietern fehlen. Was du vermisst, kannst du kostenlos vorschlagen. Hier entscheiden weder Plattenfirmen, noch Computer über deine musikalische Tagesbegleitung, sondern die größte Musikredaktion im Bereich Radio: unsere Community. Nach wenigen Klicks ertönt dein Musikwunsch im Radio auf einem der 16 individuellen Kanäle. Kostenlos - ohne Abo-Gebühren.

Empfang

Ob am PC, über WLAN-Radios oder unkompliziert über dein Smartphone mit unseren Apps für Android oder iOS. wunschradio.fm ist überall empfangbar, wo Internet ist. Mobil bietet ein besonderer Codec guten Klang bei wenig Datenverbrauch. Wenn du darauf achten musst, kannst du uns unterwegs bei nur 10 MB pro halber Stunde empfangen. Zudem sind wir StreamOn-Partner der Telekom und Bestandteil des Vodafone Pass, so dass du bei diesen beiden Anbietern nicht auf den Datenverbrauch achten musst.

Community

Werde Teil der größten Musikredaktion und registriere dich kostenlos in unserer Community. Sende Grüße bei deinen Wünschen und lerne Musikinteressierte und weitere Features unserer Seite kennen. Keine Sorge: Dein Account ist jederzeit vollständig löschbar und es entstehen keinerlei Kosten. Wir freuen uns auf dich!

Gratis

Alle Funktionen vom Radio hören über Musik wünschen bis zur Teilnahme an der Community sind selbstverständlich kostenlos. Seit über 10 Jahren und garantiert auch in Zukunft. Unser Angebot finanziert sich durch einen kurzen Werbeblock zur vollen Stunde im Radioprogramm.

Nachrichten

Abgerundet wird das Musikwunschprogramm durch stündlich höchst aktuelle Nachrichten mit Wetter aus der Redaktion der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Somit bist du bei uns auch stets perfekt informiert.

Sendervielfalt

wunschradio.fm erfüllt seit über zehn Jahren kostenlos Musikwünsche und bietet echte Abwechslung gegenüber dem terrestrischen Einheitsbrei und programmierten Playlisten der Streamingdienste. Zehn Kanäle stehen dabei zur Auswahl. Neben den acht auf dieser Seite gibt es noch musicalradio.de und Vote.fm zu entdecken. Letzt genannter Sender ist neu und bietet mit vielen Sendungen ein umfangreiches Radioprogramm mit permanentem Songvoting.

Musikwünsche

Über unsere Musikwunschdatenbank findest du unter tausenden Titeln deinen Wunschhit. Es sind zwar nicht über eine Millionen Titel, dafür aber die, die bei anderen Anbietern fehlen. Was fehlt, kannst du kostenlos vorschlagen. Hier entscheiden weder Plattenfirmen, noch Computer über deine musikalische Tagesbegleitung, sondern die größte Musikredaktion im Bereich Radio: unsere Community. Nach wenigen Klicks ertönt dein Musikwunsch im Radio. Kostenlos - ohne Abo-Gebühren.

Empfang

Ob am PC, über WLAN-Radios oder direkt über dein Smartphone mit unseren Apps für Android oder iOS. wunschradio.fm ist überall empfangbar, wo Internet ist. Mobil bietet ein besonderer Codec guten Klang bei wenig Datenverbrauch. Wenn du darauf achten musst, kannst du uns unterwegs bei nur 10 MB pro halber Stunde empfangen. Zudem sind wir StreamOn-Partner der Telekom und erwarten in Kürze die Aktivierung für Vodafone Pass, damit du nicht mehr rechnen musst.

Community

Werde Teil der größten Musikredaktion und registriere dich kostenlos in unserer Community. Sende Grüße bei deinen Wünschen und lerne Musikinteressierte und weitere Features unserer Seite kennen. Keine Sorge: Dein Account ist jederzeit vollständig löschbar und es entstehen keinerlei Kosten. Wir freuen uns auf dich!

Gratis

Alle Funktionen vom Radio hören über Musik wünschen bis zur Teilnahme an der Community sind selbstverständlich kostenlos. Seit über 10 Jahren und garantiert auch in Zukunft. Unser Angebot finanziert sich durch einen kurzen Werbeblock zur vollen Stunde im Radioprogramm.

Programm

Abgerundet wird das Musikwunschprogramm durch stündlich höchst aktuelle Nachrichten mit Wetter aus der Redaktion der dpa. Bist du auf der Suche nach einem moderierten Radioprogramm? Dann empfehlen wir unseren Sender Vote.fm.