Haupt-
kanal
60er-
Kanal
70er-
Kanal
80er-
Kanal
90er-
Kanal
2000er-
Kanal
Schlager-
Kanal
Vote.fm
 
Vote.fm
Top100

VoteFM Programm

  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0

Madracom erstellte das Thema VoteFM Programm

Hallo Gee und oder nisi,
ich entschuldige mich vorab für eine vielleicht schlechte Wortwahl.

Ich bin echt ziemlich von dem VoteFM Programm enttäuscht und vor allem von den Sedungen!! :dry:

Mein Feedback mit Schulnoten:

Technik Show: 5+ MEHR ALS 2 PR BEITRÄGE WAREN PRO STUNDE NICHT DRIN?
Top 20 5-: Ziel verfehlt; Chartshow ohne die Songs, die Sendung ist in 30 Minuten produziert und wirkt einfach billig
Mc Fly Show, Rewind, Happy Days 6 Gähhhhhhhhhn
Dancnight und Lovetime: 6 Billiger Lückenfüller
Kinostunde: 1- Ich hasse Kino, allerdings ist die Sendung top gemacht
Radioreise: 3 Zu lang (vor allem die Beiträge) sonst gut
Stimme am Morgen! 1* Der einzige Grund euch einzuschalten. So stelle ich mir die perfekte Morningshow vor! Weiter so!

Ich verstehe schon, "gute" Sendungen wären teuer.
Ich will aber nicht nur meckern, sondern habe auch ein paar Ideen (gerne dazu äußern?

Nur Ideen!

Richtige Top 20 --> sprich Ted+ Felix UND die Top 20
Samstag Vormittag: Best Of VoteFM deine Stimme am Morgen. Einfach die kurzen CLips ausschneiden und einbauen
Wochenrückblick (wäre aufwändiger --> IT, Lifestyle News zusammenschneiden --> kann auch ohne Moderation sein)
"Wissenshow" wie auch immer man das nennen will: Eine Sendung mit Beiträgen gefüttert
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Wann bekommen wir ein richtiges Programm? :dry:
#7727

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten
  • Beiträge: 1248
  • Dank erhalten: 533

gee antwortete auf das Thema: VoteFM Programm

Danke für dein Feedback. Hierzu hatte ich ja schon öfter persönlich Stellung genommen und kürzlich eine Bewertungsmöglichkeit in die Vote.fm App integriert, um die Beliebtheit der Sendungen zu erfahren. Vor deiner Zeit hier liefen viele der Sendungen auf wunschradio.fm und wurden ebenfalls bewertet. Die beliebteren sind übrig geblieben und beim Aufbau von Vote.fm zu dem Kanal übergewandert, da die Sendezeit auf wunschradio.fm von den Hörern lieber mit Musikwünschen, als mit blockierenden Sendungen gefüllt werden sollte.

Vote.fm ist am 1.6. gestartet. Leider gibt es an externen Moderatoren eine begrenzte Auswahl, die dir bekannt ist. Das hat nichts mit "Sendungen sind teuer zu tun", es fehlt einfach die Auswahl. Wir haben für das neue Jahr bereits zwei bis drei professionelle Sendungen vorbestellt, können aber selbst aktuell nicht mehr als die Morningshow von Montag bis Freitag live produzieren. Glaube mir, das wirft den Wochenzeitplan schon extrem durcheinander. Da die Musikauswahl noch weiter wachsen muss, sind wir froh über jede der aktuell eingebundenen Sendungen und verzichten dabei schon auf einige weitere, die dann wirklich Lückenfüller wären. Du kennst den Sendeplan und die darin befindlichen Lücken. Sicherlich sind nicht alle Sendungen erstklassig, aber das behaupten wir von unserer Morningshow auch nicht. Sie stellen eine Abwechslung zum Votingsystem da.

Danke für deine Ideen. Ich will hier jetzt nicht jede Sendung kommentieren, möchte aber noch zum Top20-Countdown aufklären: In der Sendung werden die deutschen Downloadcharts behandelt. Diese sind nicht die aktuellen Single-Charts der GfK Entertainment. Das wäre auch nicht bezahlbar. Die Veröffentlichung kann sich kein Webradio leisten. Wir zahlen schon einen hohen Preis nur um die Charts ohne Veröffentlichungsrecht zu erhalten. Dafür kann die GfK aber auch nur indirekt etwas, da sie Auftragnehmer der Charterstellung ist. Anderes Thema. Ted & Felix zeigen die deutschen Downloadcharts, was den Vorteil hat, dass die Musik aktueller ist als die bereits ermittelten Charts und zudem gibt es dann nicht wie aktuell 6/20 HipHop- und 18 "alte" Titel, denn Bewegung ist in den Charts nicht wirklich viel drin.

Übrigens: In der Dance-Night gibt es Samstags einen Mix von Boy George. Das ist wahrlich kein billiger Lückenfüller, sondern ein Weltstar. Ob die Dance-Night aber zum Konzept passt, können wir aktuell noch nicht genau sagen und natürlich wird auch das Programm immer weiter angepasst bis es zum Sender passt. Für den Moment nach vier Monaten ist es aber zumindest ein Programm und das ist uns bei diesem Kanal sehr wichtig.

Die weiteren Ideen hatte ich ja auch bereits persönlich kommentiert. "Deine Stimme am Morgen" behandelt tagesaktuelle Themen. Am nächsten Tag sind die Karten schon wieder neu gemischt. Einen Zusammenschnitt sehe ich daher nicht am Wochenende. Wir sind in Gesprächen, da es sich dabei aber um professionelle, beim terrestrischen Radio arbeitende Personen handelt, benötigen wir alle noch etwas Geduld. Ab dem kommenden Frühjahr sind uns von professionellerer Seite her neue Sendungen sicher.

Ich finde es toll, dass du dich so für unseren neuen Sender einsetzt. Gib uns einfach noch ein paar Monate Zeit das Programm und unsere Abläufe zu optimieren.

Inhaber und Chefredakteur von wunschradio.fm
#7728

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Antworten