Dein kostenloser Musikwunsch: Erlebe Radio nach deinem Geschmack


Die aktuellen, offiziellen Charts jeden Freitag neu auf wunschradio.fm

Die aktuellen, offiziellen Charts jeden Freitag neu auf wunschradio.fm

Single

CoverPlatzTitel & Interpret
1
01 (NEU)
Highway
Katja Krasavice feat Elif
2
02 (01)
Angst
Apache 207
3
03 (NEU)
Lonely
Miksu / Macloud Selmon Bausa reezy
4
04 (NEU)
Drivers License
Olivia Rodrigo
5
05 (10)
All We Got
Robin Schulz feat KIDDO

Album

CoverPlatzTitel & Interpret
1
01 (NEU)
Splitter aus Glück
Daniela Alfinito
2
02 (NEU)
Narco Trafficante
18 Karat
3
03 (NEU)
Mietwagentape 2
Celo, Abdi
4
04 (NEU)
5
05 (01)

Single-Neueinsteiger

CoverPlatzTitel & Interpret
46
46 (NEU)
Wie es mal war
Wincent Weiss
79
79 (NEU)
92
92 (NEU)
Rise Up
VINAI feat Vamero
94
94 (NEU)
The One
Rea Garvey, VIZE
97
97 (NEU)
100
100 (NEU)
09, 12, 26, 27, 38, 48, 65 und 85 nicht enthalten

Alben-Neueinsteiger

CoverPlatzTitel & Interpret
6
06 (NEU)
28
28 (NEU)
Welfare Jazz
Viagra Boys
40
40 (NEU)
Introducing
Aaron Frazer
41
41 (NEU)
Facelift
Alice In Chains
42
42 (NEU)
70
70 (NEU)
47 und 91 nicht enthalten
  • Frauen-Trio an Doppelspitze der Offiziellen Deutschen Charts

    Nicht eine oder zwei, sondern gleich drei Frauen singen sich an die (Doppel-)Spitze der Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Im Album-Ranking gibt Schlagerinterpretin Daniela Alfinito den Takt vor - und steht mit „Splitter aus Glück“ bereits zum dritten Mal nach 2019 („Du warst jede Träne wert“) und 2020 („Liebes-Tattoo“) ganz oben. Den verdienten „Nummer 1 Award“ nahm die Hessin aus den Händen von Amigos-Sänger Bernd Ulrich entgegen, der seiner Tochter am Freitagnachmittag einen Überraschungsbesuch abstattete.

    Daniela Alfinito setzt sich in der aktuellen Auswertung, die wieder deutlich mehr Neueinsteiger als zuletzt aufweist, u. a. gegen die Rapper 18 Karat („Narco Trafficante“, zwei) und Celo & Abdi („Mietwagentape 2“, drei) durch. Auch Ex-Bee Gees-Mitglied Barry Gibb („Greenfields: The Gibb Brothers' Songbook, Vol. 1”, vier) sowie Singer-Songwriter Passenger („Songs For The Drunk And Broken Hearted”, sechs) erzielen beachtliche New Entries. Die Vorwochensieger von AC/DC („Power Up“) ziehen sich an die fünfte Stelle zurück.

    Die doppelte Dosis Frauenpower wird in den Single-Charts verabreicht, wo Katja Krasavice und Elif ihrem „Highway“ bis an die Spitze folgen. Für beide ist es der erste Nummer-eins-Hit überhaupt, wobei Krasavice Anfang 2020 schon einmal mit dem Album „Boss Bitch“ den Thron bestieg. Ihre „Nummer 1 Awards“ konnten sie in Berlin in Empfang nehmen.

    Hinter den HipHoppern Apache 207 („Angst“, von eins auf zwei) und Miksu / Macloud, Selmon, Bausa, reezy („Lonely“, neu auf drei) sticht Disney-Überfliegerin Olivia Rodrigo prominent hervor. Ihr Debüttrack „Drivers License“ erhielt Lob von Superstars wie Taylor Swift und landet aus dem Stand an vierter Stelle. Erfolgs-DJ Robin Schulz und Sängerin Kiddo („All We Got“) runden die Top 5 ab.

    weiterlesen...

wunschradio.fm App für Android & iOS

Wer ist online?

14 Mitglieder in der Community
0 Mitglieder aktiv im Chatraum
476 Besucher online (davon aktiv 124)

Neu im Forum

Nächster Radiosonntag

Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden
18 Uhr am Sonntag, den 7. Februar 2021